Heftinhalte

Heft 1/2015, 17. Jahrgang

Editorial
Erstkontakt - und was dann?
von Gisela Ermel


Titelthema
Die Heilkraft der Götter
Unerklärliche Heilungen
von Gottfried Bonn


Göttern und eigenartigen Gegenständen wurden in der Antike wundersame Heilkräfte nachgesagt. Gottfried Bonn analysiert Taten und Artefakte von "göttlichen Wesen" und ihren Helfern und bezieht ein übergeordnetes Wissen um mögliche energetische Zentren des menschlichen Körpers wie der Erde mit ein.

Schlaglichter

  • Schatz in Teotihuacan - Opfergaben im Geheimgang
  • Peru: Neuer Star unter den Inkamauer-Steinen - Zwölf Ecken? Da geht noch mehr...
  • Peru: Runde Pyramide - 5000 Jahre? Das geht noch älter...
  • Sturmgott-Kult mit Atemmasken - Zeremonialkomplex in Israel
  • Made in Space - Moderner Gral
  • Osiris-Grabanlage - Weitere Ruhestätte des ägyptischen Gottes des Todes


Reportagen

Cart Ruts auf dem Prüfstand
Entstanden im noch weichen Untergrund?
von Alexander Knörr


Was haben Spurenfossilien und Cart Ruts gemeinsam? Alles oder nichts? Eine der Entstehungshypothesen der Spuren auf Malta besagt, dass sie in einer Zeit entstanden, als der Untergrund noch weich war. Eine Parallele zu den Versteinerungen? Alexander Knörr ging dieser Hypothese nach und überprüfte sie auf ihre Wahrscheinlichkeit.

Sonnentempel in Chile
Vergessen und unerforscht
von Rafael Videla Eissmann


Sie hat noch nicht einmal einen Namen: eine aus Mauerwerk errichtete Anlage mit geometrischem Muster, das man nur aus der Luft erkennt. Alter und Erbauer? Unbekannt, weil niemand sie erforscht. Rafael Videla Eissmann besuchte die rätselhafte Stätte, recherchierte und fotografierte.

Steinpyramide im Waldviertel
Rätselhafte Struktur in Österreich
von Michael Derrich


Das Waldviertel in Niederösterreich ist nicht nur bekannt für lichte Hochwälder, klare Seen und grüne Wiesen, sondern längst auch für geheimnisvolle Kultplätze, Opfersteine und Granitformationen. Unter all diesen prähistorischen Hinterlassenschaften und Naturwundern befindet sich eine einzigartige Struktur: eine runde, stufenförmige Steinpyramide, die der Österreicher Michael Derrich hier vorstellt.

Hans-Werner Sachmanns Schriftsteller der Paläo-SETI
Lars A. Fischinger

SZ Abo

Sagenhafte Zeiten - Titelbild Paläo-SETI: Tausende Interessierte sind inzwischen weltweit in der A.A.S. engagiert. Die Informationsdrehscheibe ist dabei die Zeitschrift "Sagenhafte Zeiten". Informieren Sie sich über die aktuellen Forschungen, reichen Sie eigene Artikel zur Veröffentlichung ein und erfahren Sie laufend alles Wissenswerte über A.A.S.-Projekte. Machen Sie bei der A.A.S. mit - lesen und nutzen Sie "Sagenhafte Zeiten".